Guacamole

Holy Guacamole – Cremiger Avocado Dip mit fruchtigen Tomatenstückchen!

Guacamole

Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, hieß mein Blog „Healthy Avocado“ und ich denke, das drückt meine Liebe zur Avocado, der Beere, die am Avocadobaum wächst, ziemlich gut aus. Heute stelle ich euch mein liebstes Rezept für Guacamole vor! Der mexikanische Avocado-Dip Guacamole ist abgeleitet vom aztekischen Wort Ahuacamolli und heißt übersetzt ganz einfach Avocadosauce. Selbst gemacht schmeckt die Guacamole natürlich am besten und passt zu eigentlich allem, was ihr dippen könnt oder eignet sich hervorragend als Sauce zu mexikanischen Gerichten sowie zu Pasta!

Was ist euer liebstes Guacamole-Rezept und wozu esst ihr den Avocado-Dip besonders gerne?

Avocados enthalten eines der gesündesten Fette, da mehr als die Hälfte als einfach ungesättigte Fettsäuren vorliegt, die wichtig für ein gesundes Herz sind und die Senkung des  Cholesterin- und Triglyceridspiegels unterstützen.  Das Fruchtfleisch der Avocado enthält außerdem eine unglaublich hohe Dichte an Nährstoffen. Außer ihren gesunden pflanzlichen Fetten und einer breitgefächerten Mischung von krebsabwehrenden Carotinoiden enthalten Avocados fast 20 lebenswichtige Vitamine wie z. B. Vitamin A, Alpha-Carotin, Beta-Carotin, Biotin und Vitamin E.

Knoblauch gilt schon lange als wirksames Superfood: Er dient nicht nur der Infektionsabwehr und der Stärkung des Immunsystems, sondern eignet sich auch zur Unterstützung beim Abnehmen sowie zur Vorbeugung von wichtigen Krankheiten wie Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen. Knoblauch weist einen hohen Gehalt an zahlreichen Antioxidantien wie Selen und Vitamin C auf und enthält zudem herzschützende sekundäre Pflanzenstoffe.

Tomaten gehören zu den Hauptquellen für Lycopin – ein antioxidativ wirkendes Carotinoid, das Herzerkrankungen und Prostatakrebs vorbeugen kann. Aufgrund ihres Salicylatgehalts haben Tomaten außerdem eine gerinnungshemmende Wirkung. Daneben enthalten sie einige andere Antioxidantien wie Vitamin C, Quercetin und Lutein. Tomaten sind äußerst kalorienarm, dafür verfügen sie über reichlich Kalium und größere Mengen an wertvollen Ballaststoffen.

Guacamole

Rezept: Guacamole – Cremiger Avocado Dip mit fruchtigen Tomatenstückchen!

Für zwei Personen:

  • 2 Avocados
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 kleine Tomaten
  • Kreuzkümmel
  • Salz & Pfeffer
  • Evtl. etwas Wasser

Zubereitung:

  1. Für die Guacamole die Zwiebel und den Knoblauch schälen und kleinschneiden.
  2. Das Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen und alles zusammen mit dem Zitronensaft und den Gewürzen mit einem Pürierstab vermengen. Falls der Avocado-Dip noch zu fest ist, so viel Wasser hinzugeben bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Die Tomate waschen, fein würfeln und unter die fertige Guacamole heben.

Bon Appétit!GuacamoleGuacamole

Merken

Merken

Merken

Add A Comment