Grüne Smoothies

Health Talk & Inspiration: Grüne Smoothies!

Grüne Smoothies

In diesem Beitrag dreht sich alles um die gesunden, cremigen und super leckeren grünen Smoothies! Ich stelle euch die Vorteile und positiven Auswirkungen auf unseren Körper vor und teile weiter unten drei meiner liebsten Kombinationen mit euch!

Grüne Smoothies verbinden die reine Natur mit unserem modernen Lebensstil: Aus grünem Blattgemüse, (Wild-)Kräutern und reifen, leckeren Früchten werden innerhalb weniger Minuten die unterschiedlichsten, gut schmeckenden und gesunden flüssigen Mahlzeiten hergestellt. Ob im Büro, für unterwegs oder zum Genießen zu Hause sind Smoothies die idealen Muntermacher für jeden Tag.

Die Früchte verleihen dem Smoothie den angenehm süßen Geschmack und durch das Pflanzengrün erhält er seine grüne Farbe. Da die Smoohies nicht erhitzt werden und die Zutaten ausnahmslos roh sind, bleiben alle Nährstoffe erhalten. Grüne Smoothies besitzen einen hohen Mikronährstoffgehalt: Sie versorgen unseren Körper mit jeder Menge Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, entzündungshemmenden Substanzen, Phytonährstoffen, Ballaststoffen, essentiellen Aminosäuren, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen, Chlorophyll, Wasser und vielem mehr.

Grüne Smoothies wirken außerdem unterstützend bei der Entgiftung unseres Körpers! Unser Körper versucht, Schadstoffe auf natürlichen Weg loszuwerden, doch bei einer toxischen Überlastung sind die körpereigenen Entgiftungssysteme überfordert. Dank der grünen Smoothies erhält der Körper die Ballaststoffe, die für die innere Reinigung unseres Körpers, die Sanierung des Verdauungssystems und die Ausleitung der Gift- und Schadstoffe benötigt werden. (Weitere Informationen zum Thema Detox und Entgiftung findet ihr in diesem Beitrag!)

Ein weiterer Vorteil von grünen Smoothies ist, dass sie wesentlich leichter zu verdauen und zu verstoffwechseln sind als feste Nahrung. Selbst, wenn wir jeden Tag die richtige Menge an Obst und Gemüse essen würden, erhalten wir nicht automatisch alle Vitalstoffe, die für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden notwendig sind, da bei vielen Menschen der Organismus gar nicht in der Lage ist, Vollkornprodukte so wirksam aufzuschließen, dass alle darin enthaltenen Nährstoffe vollkommen absorbiert werden. Grüne Smoothies besitzen eine so hohe Bioverfügbarkeit, dass die Nährstoffe bereits vom Körper aufgenommen werden, während der Smoothie sich noch in unserem Mund befindet.

Trinkt ihr gerne grüne Smoothies? Welches sind eure liebsten Rezepte und Kombinationen?

Grüne Smoothies

Rezepte: Meine liebsten grünen Smoothies!

Für zwei Portionen:

Der Klassiker

150 g Banane
300 g Mango
100 g Spinat
100 g Gurke
100 g Staudensellerie
400 ml Wasser

Spicy Ananas

400 g Ananas
1 Beet Kresse
4 Blätter Chinakohl
Saft von zwei Limetten
Eine Prise Cayenne-Pfeffer
400 ml Wasser

Koriander-Minze

200 g Mango
300 g Ananas
4 EL Koriander
4 EL Minze
Saft von zwei Limetten
400 ml Wasser

Zubereitung:

  1.  Alle Zutaten in einen Standmixer geben und zu einem cremigen Smoothie pürieren.

Bon Appétit!

Grüne SmoothiesGrüne Smoothies

Merken

Comments

  1. Uh die Kombinationen klingen ja super lecker.
    Mein liebster grüner Smoothie ist wohl Apfel, Banane, Kiwi und Spinat. Das ist so eine Vitaminbombe, damit startet man einfach so frisch in den Tag 🙂
    Aber Mango und Avocado sind zusammen auch sehr spannend

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net/blog/

    1. Vielen lieben Dank!
      Dein liebster Smoothie hört sich auch super lecker an, den werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren 🙂
      Stimmt, Avocado kommt immer gut, das verleiht dem ganzen nochmal so eine besondere Cremigkeit…

Add A Comment